Sanathana Sai Sanjeevini - Logo mit Hanuman

Startseite Absicht und Fokus
Absicht und Fokus sind entscheidend

von Friedo Waschkau 

Beim Arbeiten mit Sanjeevinis und beim Übertragen der Sanjeevini-Heilinformationen ist eine klare Absicht und ein klarer Fokus entscheidend. Warum ist dies so?

DAS bist Du

Um das zu verstehen ist es erforderlich zu verstehen, wer Du bist, wer und was wir alle sind. Viele Menschen fragen sich: "Wer bin ich?" "Sehr viele Menschen identifizieren sich mit ihrem Körper und meinen, dass sie ihr Körper seien. Diese Sichtweise ist der größte Fehler, den ein Mensch machen kann und ist von der Wahrheit weit entfernt. ... Die Konsequenzen dieser falschen Sichtweise sind ebenfalls fatal: Diese Menschen werden wie ihr Körper, unendlich anfällig, unendlich beschränkt, unendlich klein, unendlich endlich. ... Hat sich jemand mit seinem Körper identifiziert, stirbt er erstens schlecht, denn es fällt ihm schwer, das aufzugeben, was angeblich sein Wichtigstes ist. Zweitens wird er wiedergeboren und stirbt noch einmal." (vgl. SAI BABA spricht über Psychotherapie, Stephan v. Stepski-Doliwa, S. 176 f.)

In Wahrheit ist jeder Mensch ein Teil des unsterblichen göttlichen Geistes , der den Körper in der jeweiligen Inkarnation als perfektes Werkzeug benutzt, um sich in dieser grobstofflichen Realität (3D) auszudrücken und zu bewegen. Sehr viele Menschen unterliegen der Illusion, sie seien von Gott getrennt. In Wahrheit sind sie immer mit ihm und mit allem verbunden gewesen. Als Kinder Gottes sind wir ein Teil von ihm und haben in uns alle göttlichen Eigenschaften, die unsere göttliche Mutter und unser göttlicher Vater auch haben. Wir verfügen also über die göttliche Schöpferkraft - viele haben es nur vergessen. Jeder Mensch kann somit alles erschaffen, was er will. Ein entscheidender Satz in den Veden lautet. "Du wirst, was Du denkst". Die große Bedeutung dieses Satzes wird mit dem gerade beschriebenen Kontext sehr deutlich. "Wenn Du denkst, du seist Gott, wirst Du Gott. In diesem Fall wirst Du unendlich gut, unendlich glücklich, unendlich machtvoll im positivem Sinne" (vgl. SAI BABA spricht über Psychotherapie, Stephan v. Stepski-Doliwa, S. 175).

Wir erschaffen unsere Realität in jeder Sekunde selbst

Durch die jedem Menschen inne wohnende göttliche Schöpferkraft ist jeder ein(e) Schöpfer(in). Du erschaffst alles, worauf Du Deinen Fokus / Deine Absicht richtest. Bei den meisten Menschen geschieht dies vollkommen unbewußt, es geschieht jedoch wirklich in jeder Sekunde (vgl. Klarheit des Fokus, v. Cecilia Sifontes, Lichtfokus 1, S. 9). Für ein wirksames Arbeiten mit Sanjeevinis ist ein bewußter und klarer Fokus unserer Gedanken, unserer Emotionen, unserer Gefühle und unseres Handelns sehr entscheidend, denn nur so können wir das in uns wohnende Potential vollständig ausschöpfen.

Friede und Liebe sei mit euch

Friedo

OM DAY OF OM