Sanathana Sai Sanjeevini - Logo mit Hanuman

Startseite Anwendung der Sanjeevini Methode
Wie werden Sanjeevinis angewendet?

Die Sanjeevini Heilgebete (Heilschwingungen) können einfach von den Sanjeevini Karten auf jedes andere Medium, z.B. neutrale Globuli (Placeboglobuli), Vibhuti (heilige Asche von SAI BABA), Wasser, Tee sogar Fruchtsäfte, Suppen, Brot, Reis, Nudeln, Kartoffeln ... übertragen werden. Jedes Medium ist gleich geeignet und wirksam.

Der Übertragungsvorgang ist sehr einfach. Man gibt Globuli, Wasser etc. in ein Fläschen, Glas, eine Tasse oder eine Schale bzw. auf einen Teller und stellt dieses Gefäß 15 Sekunden lang auf die jeweilige Sanjeevini Karte.

Wenn mehr als ein Sanjeevini benötigt wird, schiebt man das Gefäß von einer Karte auf die nächste und achtet dabei darauf, dass es auf jeder Karte mindestens 15 Sekunden steht. Es ist jedoch auch vollkommen in Ordnung, wenn es länger steht - 15 Sekunden sind nur das erforderliche Minimum.
Während dieses Vorgangs spricht man am besten ein Gebet, eine Affirmation, singt ein Mantra oder Kirchenlied oder findet eigene Worte. Man verbindet sich auf seine eigene Art mit Gott / Kosmos / Höherem Selbst ...; diese Methode ist für jede Religion oder Glaubensrichtung geeignet.

OM DAY OF OM